top of page
Kreatives Arbeiten.jpg

Vision

Die wohl grösste Aufgabe unserer Zeit ist der Systemwandel hin zu einer enkeltauglichen Gesellschaftsform. In Anbetracht der Komplexität der globalen Herausforderungen experimentieren und erproben wir diesen Wandel im Kleinen.

Wir wollen auf die positiven Aspekte und die Potenziale des Wandels fokussieren und vorleben, wie ein Alltag mit mehr Lebensqualität und weniger Ressourcenverbrauch möglich ist.

 

Mit dem Areal zukunft.bahnhof entsteht ein partizipativ organisierter Experimentier-Raum, wo innovative Modelle einer zukunftsfähigen Lebensgestaltung entwickelt und getestet werden können.

Wir schaffen einen Ort, wo die Zivilgesellschaft ein möglichst planetengerechtes Modell lebt, welches einen soziopolitischen und wirtschaftsökologischen Vorbildcharakter anstrebt.

  • Dieses Modell basiert auf vier Wertepfeilern: Regeneration, Machergeist, Innovation und Kollaboration.

  • Zusätzliche Werte, nach denen wir leben wollen, sind: Verantwortung, Ehrlichkeit, Vertrauen, Toleranz, Nächstenliebe und Lebensfreude.

Mit kleinen Schritten in Richtung Zukunft

Die Genossenschaft Freudenau wird ein partizipativ organisierter Ort, wo innovative Ansätze für ein zukunftsfähiges Leben entstehen können. Getragen von menschlicher und digitaler Transformation sowie sozialer Innovation und regenerativer Lebensweise, entsteht eine Plattform für Interaktion und Austausch, die zur Nachahmung ermutigen soll. Kultur- und Bildungsangebote dienen als Brückenbauer, die Möglichkeiten für einen nachhaltigen Strukturwandel aufzeigen und ein inspirierendes Narrativ für die Zukunft entstehen lassen. 

 

Die Genossenschaft ist Teil der grösseren Vision des «zukunft.bahnhof» Areals, welche von der gleichnamigen Stiftung entwickelt wurde. Es besteht die Möglichkeit, dass die Idee von unserem Grundstück auf das ganze Bahnhofsareal ausgeweitet wird oder auch an anderen Orten weiterentwickelt wird. Das wird Aufgabe eines internen Dienstleistungsangebotes sein, das gegenwärtig noch in Entwicklung ist. 

4.jpg

Regeneration

Für uns bedeutet «Regeneration» die dringend nötige Ergänzung zu dem klassischen Verständnis der Nachhaltigkeit, welches nicht in der Lage zu sein scheint, die Klimakrise zu lösen. Regeneratives Sein und Handeln ist von einer systemischen und ganzheitlichen Weltanschauung geprägt, welche den Menschen, die Natur und das Bewusstsein ins Zentrum stellt sowie einen dezidierten Systemwandel befürwortet.

bottom of page