top of page
Bahnhalle_2_mit Personen.jpg

Genossenschaft

Als Bewohner*in der Freudenau hat man ein grosses Interesse an Nachhaltigkeit sowie anderen gesellschaftlichen Themen und engagiert sich aktiv dafür. Hier zu leben, erfüllt also nicht nur physische und psychische Bedürfnisse, sondern kann auch mehr Verwirklichung bedeuten.

 

Dafür stellt das Areal ideale Rahmenbedingungen zur Verfügung, die von allen mitgestaltet werden können. Das macht die Freudenau zu einem aussergewöhnlichen und freudigen Lebens-, Arbeits- und Wohnort.

Finde hier unser Informationsblatt zur Genossenschaft, unser Leitbild und die Statuten

Nachhaltiges Leben

Durch das Mischnutzungskonzept entstehen auf dem Areal viele inspirierende Möglichkeiten für Begegnungen, Freizeit und andere Aktivitäten. Die gemeinschaftliche Wohnform bringt im Alltag viele Erleichterungen durch geteilte Aufgaben und schont die Ressourcen. Pro Bewohner*in wird weniger Fläche benötigt, dank den geteilten Räumen entstehen aber gleichzeitig mehr Entfaltungsmöglichkeiten. Auch muss nicht mehr jede*r alles besitzen, da man sich viele Alltagsgegenstände und Haushaltsgeräte teilen kann.

In Lichtensteig ist, dank einer Vielzahl von Projekten, ein lebendiges Ökosystem am Entstehen, was den Ort in den kommenden Jahren zu einem attraktiven Wohnort machen wird, eingebettet in die Natur des Toggenburgs, mit den Bergen vor der Haustür und in guter Erreichbarkeit von St. Gallen und Zürich.

info.png

Der Begriff «Freudenau» ist übrigens eine historische Hofbezeichnung: «Hier wohnten die Menschen an freudvoller Lage an der Thur». Also ein passender Name für uns. 

7.jpg
3.jpg

Werde Teil der Genossenschaft

Wir laden alle interessierte Personen ein, Teil der neuen Genossenschaft zu werden. Dies ist auf die folgenden Arten möglich:

  • Bewohner*innen (Mieter*innen): Interessierte Mieter*innen können frühzeitig ins Projekt einsteigen. Als Erstmieter*in bietet sich die Gelegenheit zur Mitgestaltung und Individualisierung der Wohnungen. Es werden ca. 25 –30 Wohnungen entstehen in verschiedenen Grössen und Konfigurationen (z. B. 1.5 – 6.5 Zimmer, einige davon fürs Alterswohnen). 

  • Genossenschafter*in: Ohne Bewohner*in zu sein, gibt es die Möglichkeit, mit dem Erwerb eines Anteilscheins Mitglied zu werden und in der Genossenschaft mitzuwirken. Hier geht's zum Formular

  • Investieren: Wir bieten gleichgesinnten Privatpersonen oder Organisationen die Möglichkeit, mit Darlehen oder Einlagen in unsere Darlehenskasse ein gutes Projekt zu unterstützen, und somit eine sinnvolle Alternative zu einem klassischen Sparkonto. Auf Anfrage geben wir hierzu gerne weitere Informationen.

 

Hier findest du weitere Informationen zum herunterladen:

Team

MARTIN.jpg

Vorstandsmitglied

Projektentwicklung & Konzeption

KATRIN.jpg

Vorstandsmitglied

Gesamtprojektleitung & Architektur

ASTRID.jpg

Marketing & Kommunikation

PASCAL.jpg

Community Building & Kultur

CHRIGEL.jpg

Vorstandsmitglied

Bauleitung

Wir sind der Charta des gemeinnützigen Wohnungsbaus verpflichtet und unterstützen die genossenschaftlichen Grundwerte. Unsere Bemühungen, auf dem Gebiet des nachhaltigen Wohnungsbaus neue Wege zu gehen, werden vom Eidgenössischen Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) im Rahmen des Förderprogrammes Nachhaltige Entwicklung unterstützt.

bottom of page